Frohe Weihnachten & guten Rutsch

Liebe Kundinnen & Kunden, liebe Partner & Freunde,

im Garten steht ein Schneemann. Und der Weihnachtsbaum ist geschmückt. Eine Nacht noch, dann ist in Chris Van Allsburgs Geschichte "Der Polarexpress" Weihnachten. Zappelig liegt ein kleiner Junge im Bett. Er kann nicht schlafen. Der Gedanke, der ihn quält: Gibt es Weihnachten mit all seiner Magie wirklich? Oder ist alles nur inszeniert?

Keine klassischen Glockenklänge? Oh, doch!  

Das Lexikon, das der Junge zu Rate zieht, bringt ihn nicht weiter. Dort steht, dass der Nordpol ohne Anzeichen von Leben sei. Und genau dort soll die Magie der Weihnacht ihren Ursprung haben? Selbst die Eltern, die der Junge belauscht, sprechen leise davon, dass der Zauber bald ein Ende haben könnte".

Inzwischen ist es 23.00 Uhr. Laute Geräusche und starke Vibrationen reißen den Jungen aus seinen Träumen. Gleißendes Licht dringt ins Zimmer. Der Junge traut seinen Augen nicht, als er aus dem Fenster schaut. Eine Lokomotive mit mehreren Waggons kommt vor der Haustür zum Stehen. Es ist offenbar der Polarexpress, wie in großen Buchstaben zu lesen ist. Voller Spannung und Neugier zieht sich der Junge seinen Bademantel über und rennt aus dem Haus. Ein Schaffner, der offenbar alles über ihn weiß, fordert den Jungen zum Einsteigen auf. Doch dieser zögert. In letzter Sekunde springt der Junge doch noch auf. Und eine wundersame Geschichte nimmt ihren Anfang.

Am Ende seiner Reise zum Nordpol kehrt der kleine Held gereifter, weiser und ein Stück erwachsener zurück. Ohne aber den Glauben an den Zauber der Weihnacht verloren zu haben. Im Gegenteil. Das Geschenk, eine kleine Glocke, und die Worte des Weihnachtsmanns begleiten den Jungen für den Rest seines Lebens: „Dieses Glöckchen ist ein wunderbares Sinnbild für Weihnachten, ebenso wie ich. Aber denk daran, der wahre Geist der Weihnacht wohnt in deinem Herzen.“

Weihnachten 2020 v.l.n.r.: Ivan Sieder (CTO), Reinhold Sieder (CEO)

Als Inhaber und Geschäftsführer sowie Technischer Direktor von SiMedia sind wir, Reinhold und Ivan Sieder, dankbar, Tag für Tag von Menschen umgeben zu sein, die sich der Bedeutung des Ideellen, des Nicht-Greifbaren in einer materialistisch geprägten Welt bewusst sind. Dazu gehören Werte und Tugenden wie innere Stabilität. Empathie. Geduld. Höflichkeit. Hoffnung. Und Zuversicht. Oder um es mit den Worten des Schaffners in Van Allsburgs „Der Polarexpress“ zu sagen: „Man sagt zwar, sehen heißt glauben, aber manchmal sind die wertvollsten Dinge auf der Welt die, die wir nicht sehen.“ Diese tiefe, innere Überzeugung – basierend auf unseren Unternehmenswerten – hat uns auch durch dieses für uns alle herausfordernde Jahr 2020 geführt. Ein Jahr, in dem wir als SiMedia Family erfolgreich schwierigsten Umständen getrotzt und gemeinsam Großes geschaffen haben.

Doch was wäre ein Unternehmen ohne seine Kundinnen und Kunden, Partner und Freunde? Richtig: Wir wären nicht das, was wir heute sind. Nämlich eine der renommiertesten Digitalagenturen im Alpenraum, die touristische Unternehmen jeden Formats erfolgreich nachhaltig vermarktet. Und ein Team aus digitalen Experten, die auch und vor allem im Jahr der Pandemie noch enger zusammengewachsen sind – zu einer großen, kunterbunten Familie. Der SiMedia Family.

Genau deshalb bedanken wir uns bei euch allen für ein weiteres Jahr erfolgreicher Partnerschaft, wünschen euch und euren Familien ein friedliches Weihnachtsfest, einen gelungenen Jahresabschluss sowie ein wunderbares und vor allem: gesundes Jahr 2021, in dem wir gemeinsam wieder Großes schaffen.

Reinhold Sieder,

Ivan Sieder & die SiMedia Family

Großes schaffen. Gutes tun.

Das wahre Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden – weshalb wir diese so besinnliche Zeit einmal mehr zum Anlass nehmen, um auf die Kleinsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft hinzuweisen. Das tun wir, indem wir auf prunkvolle Weihnachtsgeschenke verzichten und stattdessen im Rahmen unserer Life Initiative das Südtiroler Kinderdorf, die Südtiroler Krebshilfe (Kinderhilfsfond) sowie "Engel gesucht ...", eine Hilfsaktion für in Not geratene Pusterer Familien, unterstützen.

Life Initiative
KidsAreOurFuture

Weihnachtsferien

Unser Büro bleibt vom 24. Dezember 2020 bis einschließlich 6. Januar 2021 geschlossen. Wie gewohnt erreichst du uns in dieser Zeit in dringenden Fällen über unser Kontaktformular.

Kontaktiere uns